Bergtouren mit Bergführer

Bergtouren mit Bergführer

Unser Partner „Aquile di San Martino“ organisiert für unseren Gästen 3 Wochenausflüge (Montag, Mittwoch und Freitag).

Unsere Vorschläge: 

  • Colfosco
  • Val di Roda
  • Alpe Tognola
  • Pala Monda
  • Piani della Cavallazza
  • Laghi di Colbricon
  • Rifugio Mulaz
  • Altopiano delle Pale
  • Rifugio al Velo

Von dem 20. Juni bis zu dem 15. September wird man von dem Alpführer auf interessanten Bergtouren begleitet und man erfährt viele Infos über Flora, Fauna und Geologie. Wir empfehlen Ihnen einfache Bergfahrwege durch Grünland, Waldhude und Aussichtsgegend. Damit sind Sennhütte, Almwirtschaft und kleine Seen erreichbar. Die Bergtouren dauern normalerweise einen ganzen Tag und das Mittagessen ist als Lunchpaket geplant oder man kann auch in den Senn- oder Almhütten essen (nicht in dem Startgeld einbezogen).

Bergtouren für Experten

Im Juli und August bieten die Alpführer jede Woche anspruchsvolle Bergtouren durch den „Pale di San Martino“, um die Sennhütten, das Oberland, den „Ghiacciaio della Fradusta“ oder die einfachsten Berghütten. Sowohl erreichbar durch Wanderwege oder Trimm-dich-Pfade. Die Bergtouren dauern normalerweise einen ganzen Tag und das Mittagessen ist als Lunchpaket geplant oder man kann auch in den Senn- oder Almhütten essen (nicht in dem Startgeld einbezogen).

Um weitere Information und Details zu bekommen, rufen Sie einfach unsere Rezeption an, und wir werden am besten Sie beraten.